Pho Ga (Hühnersuppe mit Reisnudeln)

Nachdem ich Freitag schon dachte, die nächste dicke Erkältung kommt auf mich zu, wollte ich unbedingt eine Hühnersuppe essen. Zum Glück ist die Erkältung ausgeblieben, ob es an der Suppe lag? Keine Ahnung. Kennt ihr das, wenn man krank ist/ wird und man nur Hunger auf ein bestimmtes Gericht hat? Meist kann man bei einer Erkältung ja nix essen, oder man mag nichts essen, aber sobald es dann anfängt wieder besser zu werden, hat man Appetit auf bestimmte Dinge. So auch am Freitag. Das ich so einen Appetit auf Hühnersuppe hatte, passte mir ganz gut, denn ich wollte euch ja noch ein drittes Gericht aus dem Buch Mekong Food von Michael Langoth vorstellen. Bisher gab es Tintenfisch mit Thai-Basilikum (sehr lecker) und Salat mit Schweinefleisch (ganz in Ordnung) und heute dann Pho Ga. Pho Ga ist eine Hühnersuppe mit Reisnudeln und hat ihren Ursprung in Vietnam. Ihr habt bestimmt schon mal von Pho gehört (heißt nicht der Panda aus Kung Fu Panda auch so? Na egal), klassischerweise ist dies eine Rindfleischsuppe mit Reisnudeln. 

(mehr …)