mit Obst

Erdbeer Galette

Erdbeer Galette

Das tägliche warten aufs Wochenende hat ein Ende. Denn ab jetzt gibt es auch unter der Woche die leckersten Erdbeeren frisch vom Feld. Direkt an der S-Bahn Haltestelle steht jetzt so ne lustige Erdbeerebude. Schade, das diese nicht schon morgens früh auf hat, dann könnte ich zweimal am Tag Erdbeeren kaufen. Denn Erdbeeren, das wisst ihr, gehen immer  :-) Aber manchmal lohnt es sich ja auch ein bisschen zu warten, vor allem, wenn der Verkäufer einem die hübschesten Erdbeeren ‚reserviert‘, tja, gute Connections braucht der Foodie :-)

(mehr …)

2 Comments

Ananas Kokosnuss Törtchen

Ananas Kokosnuss Törtchen mit gegrillter Ananas in Kokosnussmilch

Heute gehts ganz schnell, schließlich möchte ich dich nicht aus deinem Feiertags-Wochenende-Flow reißen. Obwohl, vielleicht doch, aber nur ein klitzekleines bisschen :-) Also schließ deine Augen und träum dich an einen Ort deiner Wahl mit feinstem, weißen Sandstrand, Palmen, türkisfarbenem Wasser und einer riesen Portion Sonne. Alle sind in happy sunshine Stimmung und nichts kann deine Stimmung trüben. Und, hörst du auch schon das Meeresrauschen? 

(mehr …)

2 Comments

Möhrenkuchen mit Dinkel- und Teffmehl & Frischkäsecremefüllung & Granola-Crunch oben drauf

moehrenkuchen-mit-dinkel-und-teffmehl-frischkaesecremefuellung-granola

carrot cake

Kinders, nächste Woche ist schon wieder Ostern. Habt ihr auch das Gefühl, je älter man wird umso schneller vergeht die Zeit?! Als Kind waren die Sommerferien eine gefühlte Ewigkeit lang, zumindest so lang, das ich alle Matheformeln und Englischvokabeln vergessen hatte. Und heute? Da fliegen die Wochen nur so vorbei. Aber Schluss mit dem Gejammer, denn je schneller die Zeit vergeht, desto schneller habe ich auch wieder Geburtstag :-) yeah, yeah, yeah (obwohl, DAS dauert nun wirklich noch etwas!)

(mehr …)

6 Comments

Hand pie mit Blaubeeren und Vanillecreme

Handpie gefüllt mit Blaubeeren und Vanillecreme

Neue Runde neues Glück: #ichbacksmir. Endlich habe ich es auch mal geschafft bei ich backs mir mitzumachen. Bisher habe ich die Termine meist verschwitzt, aber nicht so heute.

Wenn du wissen willst, was #ichbacksmir ist, dann schau doch mal bei Clara vorbei, sie hat die Idee& Aktion ins Leben gerufen. 

Das Thema heute: Heidelbeeren. Yep, die mag ich. Und da ich schon seid längerem mal Mini – Hand pies machen wollte, war mein erster Gedanke  Handpies mit Heidelbeerfüllung. Im laufe der Tage kam dann noch eine Puddingcreme dazu und tadaa, fertig sind die Hand pies. Gut, ganz so Mini sind sie nicht geworden und ich hatte am Ende auch noch jede Menge Füllung übrig, aber man kann sie immer noch ’nur‘ mit der Hand essen. Mit ner Gabel gehts natürlich auch :-)

(mehr …)

12 Comments

Gestürzter Apfel-Polenta-Kuchen mit Calvados – Mascarpone – Füllung

Gestürzter Apfel - Polenta - Kuchen mit Calvados - Mascarpone - Creme

Äpfel gehören zu meinen Lieblingsobstsorten im Kuchen. Ok, dies ist nicht gerade schwierig, denn die Obstsorten die ich in gebackenem Zustand mag, lassen sich wohl an einer Hand abzählen. Und mal ehrlich 1 von 5 (Rhabarber, Apfel, Blaubeere, Erdbeere, Heidelbeere, Kirschen (natürlich entkernt) – oh, es sind doch 6 Sorten….) ist nicht wirklich schwer, oder?

Das erinnert mich an wenig an meine Jugend, als ich Badminton gespielt habe, mit Turnieren und Ranglisten und so. Nach jedem Turnier wollten meine Eltern wissen, welchen Platz ich gemacht habe. Wenn meine Antwort 2., 3. oder 4. war, haben sie nur gefragt: von wievielen? 4? Ja, ich habe liebe Eltern, nicht :-)

(mehr …)

2 Comments

Ziegenkäsetarte mit Feigen

Ziegenkäsetarte mit Feigen und Rosmarinhonig

Schon wieder Feigen? Schon wieder Ziegenkäse?! Yep, Ziegenfrischkäse & Feigen sind einfach eine super Kombi. Dieses Mal gibt es aber eine süße Variante. Schmeckt nicht denkst du, dann probier es einfach einmal aus. Bei Törtchenzeit und Liz & Jewels findest du weitere „Beweise“, das Ziegenfrischkäse in süßer Form super lecker ist (und auch noch toll aussieht). Und nachdem ich eine ganze Kiste Feigen gekauft habe, müssen die ja auch irgendwie weg.
(mehr …)

2 Comments

Endlich wieder da! Mit einem Heidelbeertörtchen mit weißer Schokoladencreme

Heidelbeer-Schoko-Torte-14-140706-1.1

Endlich ist es soweit: Ich kann wieder kochen, backen & bloggen. Das letzte halbe Jahr waren wir mit dem Umbau unseres neuen kleinen Häuschens beschäftigt und da fehlte es einfach an Zeit und Lust etwas aufwändigeres zu machen und davon auch noch hübsche Bilder zu knipsen. Da war entweder Lieferservice oder Nudeln oder Butterbrot angesagt. Und als endlich wieder Zeit da war, fehlte es an der Koch- bzw. Backstelle. Denn mein Traumherd wurde erst vor ein paar Tagen angeschlossen. Nun ist die Küche fertig und der Ofen glüht, immerhin muss ich ein halbes Jahr nachholen. Und wie du siehst, bin nicht nur ich umgezogen, nein, mein Blog gleich mit. Es wird noch einige Zeit dauern, bis hier alles so ist, wie ich es gerne hätte. Aber das ist nicht so schlimm. In unserem Haus ist es genauso,  bisher ist nur die untere Etage wirklich schön, oben und der Keller sind noch in Arbeit.  Und ich glaube, das bleibt auch noch eine Zeit lang so. Mal schauen, wann die letzte Designerlampe ersetzt wird :-) Für den Umzug gibt es heute mal kein Salz und Brot – das kommt noch – dafür gibt es ein kleines Törtchen mit Heidelbeeren und einer Creme aus weißer Schokolade und Mascarpone.
(mehr …)

0 comment